Charakteristik des Ruwer-Riesling

Das Terroir der Ruwer gibt den Rieslingen ihre legendäre, rassige Eleganz und Spritzigkeit, mit äußerst feinfruchtigen Aromen von Pfirsisch und Aprikose, teilweise auch von exotische Noten wie Mango oder Maracuja. Durch ihre Leichtigkeit, ihren vergleichsweise geringen Alkoholgehalt und die gut eingebundene, charakteristische Säure stehen Ruwer-Rieslinge für hohe Bekömmlichkeit ohne Reue am Genuss. Darüber hinaus sind die Weine berühmt für ihre außergewöhnliche Langlebigkeit.