Geschichte

Der Weinbau im Ruwertal ist schon zu römischer Zeit dokumentiert worden: So wurde bei einer Mühle in Mertesdorf ein römisches Relief aus dem 2. Jahrhundert nach Christus gefunden, auf welchem ein Winzer im Weinkontor abgebildet ist. Es zeigt den Winzer an einem Tisch, im Hintergrund sind fünf Weinfässer zu sehen.

 römisches Relief "Winzer im Weinkontor"

Dieses fast 2000 Jahre alte Relief - das Original befindet sich im Trierer Landesmuseum - ist neben dem Neumagener Weinschiff das älteste Zeugnis des römischen Weinbaus in der Region Trier. Es ziert heute viele Weinflaschen aus hiesigen Weinbaubetrieben.